Fliege an Teufelsabbiss

Landschaftspflege

Ein Instrument zur Sicherung

unserer Zukunft, der Fauna und

Flora sowie einer lebendigen

erholsamen Umgebung.

Link verschicken
 

Spenderflächenkataster

Seit März 2020 darf in der freien Landschaft bei nicht landwirtschaftlichen Ansaaten nur noch regionales Saatgut ausgebracht werden. Damit der Bedarf an Regio-Saatgut besser abgedeckt werden kann, wird ein Spenderflächenkataster für artenreiches Grünland entwickelt.

 

Ernte Gras Grabber

 

Die Aufgabe der LPV bestand unter anderem darin, zusammen mit den Projektpartnern, Kriterien für eine Flächenauswahl zu erarbeiten. Außerdem stand eine Recherche und Konzepterstellung zum Wiesendrusch an. 2019 wurden erste Flächen erhoben und beerntet sowie erste Testflächen eingesät.

 

Auftraggeber und Projektpartner: BVNH, Wildsaaten, Naturschutzfonds Wetterau e. V. - Landschaftspflegeverband des Wetteraukreises

 

 

Genista tincto

Projektfinanzierung

2018: Im Auftrag des Fördervereins Naturpark Lahn-Dill-Bergland e.V. Sicherung der Quellpopulation.

2018: Erste Neuanpflanzungen dank einer Förderung des Lahn-Dill-Kreises.

2020 bis 2022: Wiederansiedlungsprojekt (Optimierung und Pflanzungen auf neuen Standorten) über GAK Mittel (Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes)

Logo_BiodivHessen_Office_RGB
Hessen_197_x_256_RGB_57kB
BMEL_Fz_2017_Web_de
 
Acker mit Kornblumen
Salbeiglatthaferwiese
Orchideenwiese